*

















 

Delport in der Presse

Was Medien über uns schreiben

Wärmedämmung an Alt- und Neubauten mit Wärmedämm-Verbund-Systeme in Verbindung mit einem speziellen Flachverblender-Elementsystem.


 

Bei der Wärmedämmung von beheizten Gebäuden stellt sich häufig die Frage, ob eine Wärmedämmung der Innen- oder der Außenwände sinnvoller ist. Dies gilt vor allem deswegen, weil sowohl bei der Innen- wie bei der Außendämmung Wärmewerte erreicht werden können, die eine in etwa gleiche Heizenergieeinsparung gewährleisten. Dabei sind die Kosten für eine Innendämmung im allgemeinen günstiger als die einer Außendämmung. Doch Vorsicht . . . . .

 

Betrachtet man jedoch die bauphysikalischen

    mehr...

 


Alt- und Neubauten in Eigenleistung mit einem speziellen Flachverblender-System in bester Maurerqualität dauerhaft selbst renovieren/sanieren.


 

Der delport-Flachverblender ist auch für die Innenrenovierung sehr gut geeignet – z. B. Treppenhaus, Kamin, Diele, Mauerdurchbrüche, Rundbogendurchgang und vieles mehr.

Eine kleine Revolution - so bezeichnet der Hersteller eines neuen Verblendsystems seine Flachverblender-Idee. In der Tat, einiges ist revolutionär an diesem System, denn jetzt ist es möglich, mit einem nur 6-7 mm dicken Naturstein-Flachverblender innerhalb kürzester Zeit eine Außenfassade (aber auch Innenwände) komplett zu

    mehr...

 


Mit modernem „Klinker“-System wird Fassadengestaltung leichtgemacht


 

Anmerkung von Delport: Das Delport-Flachverblender-Elementsystem ist: Lichtecht, atmungsaktiv, dampfdiffusionsoffen, frostsicher, wetterfest, schmutzunempfindlich Sto und es gibt keine Ausblühungen. Die Verfugung erfolgt mit einem speziell für das Verblendsystem entwickelten Fugenmörtel der keinen Zement enthält und mit dem man nicht die Steine verschmieren kann.

Sofortinfo unter: 04221-978264 oder Infos und Angebot anfordern unter www.delport.de.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir

    mehr...

 


Do-it-yourself-System für die Fassadenverkleidung Beständiger Schutzmantel fürs Haus


 

Die Sonne ist ein Lebenselixier, ihre wärmenden Strahlen tragen zum körperlichen und psychischen Wohlbefinden bei. Ihr helles Licht kann aber unter Umständen auch die positive Grundstimmung so manchen Hausbesitzers empfindlich trüben. Eine in die Jahre gekommene und von der Sonne beschienene Fassade offenbart häufig Verschmutzungen, abplatzende Putzstellen und Risse. Diese durch Umwelteinflüsse hervorgerufenen Schäden beeinträchtigen nicht nur das Erscheinungsbild eines Gebäudes, sondern durch

    mehr...

 


Dauerhafter Witterungsschutz fürs Haus Elegantes Verblendsystem für Vollwärmeschutzsysteme oder direkt-auf-die-Wand-Verlegung.


 

Anmerkung von Delport: Das Delport-Flachverblender-Elementsystem ist: Lichtecht, atmungsaktiv, dampfdiffusionsoffen, frostsicher, wetterfest, schmutzunempfindlich und es gibt keine Ausblühungen. Die Verfugung erfolgt mit einem speziell für das Verblendsystem zur Fassenverkleidung entwickelten Fugenmörtel der keinen Zement enthält und mit dem man nicht die Steine verschmieren kann.

Sofortinfo unter: 04221-978264 oder Infos und Angebot anfordern unter www.delport.de.

Bitte haben Sie

    mehr...

 


Verblendsystem für Fassadenrenovierung -Quarzverblender Fassade im Handumdrehen selbst zaubern


 

Feuchtigkeit ist laut Statistik die hauptsächliche Ursache für Bauschäden. Sie kann vor allem dann ins Mauerwerk eindringen, wenn die Schutzhaut des Gebäudes, die Fassade, Schäden aufweist. Risse und Putzablösungen leisten Wind und Wetter keinen Widerstand mehr. Es wird höchste Zeit für Gegenmaßnahmen, denn wenn Wasser eindringt, haben vermeintlich kleine Schönheitsfehler massive Folgen. Doch ein neuer Außenputz reißt meist ein tiefes Loch in die Taschen der Hausbesitzer. Viele Heimwerker

    mehr...

 


Fassaden-Lifting leicht gemacht … einzigartige Flachverblender-Elemente im „Do it yourself-System“ von Heimwerkern selbst verlegen


 

Klirrende Kälte, gewaltige Schneemassen und gefährliche Stürme: Der strenge Winter hatte Deutschland diesmal besonders fest im Griff. Die Strahlen der Frühlingssonne offenbaren die Spuren, die Eis und Frost an den Fassaden der Häuser hinterlassen haben. Besonders gefährlich sind diese Witterungsschäden bei den immer beliebter werdenden „Oldtimern“ unter den Immobilien. Ihre Besitzer sollten die in die Jahre gekommenen Gebäudehüllen deshalb mit großer Sorgfalt auf Risse untersuchen, denn durch

    mehr...

 


Fassadensanierung mit Flachverblendern selbermachen Schutzmantel in neuem Look


 

Bereits in jungen Jahren denken Hauseigentümer darüber nach, wie es sich in ihrem Eigenheim bis ins hohe Alter wohnen lässt. Sind die Kinder noch klein, brauchen sie weniger Platz als im Teenageralter, in dem sie gerne auf ihrem abgeschlossenen Reich bestehen. Ist der Nachwuchs flügge geworden, richtet das Paar die eigenen vier Wände nach seinen Bedürfnissen ein. In den reiferen Jahren schließlich zählen kurze Wege ohne Barrieren. Das Rad der Renovierungen steht während eines Hauslebens niemals

    mehr...

 


Verblendersystem schont Freizeit und Geldbeute Eine Fassade mit Pfiff


 

Kleider machen Leute und Fassaden machen Häuser. Ob gemütlich und gediegen oder puristisch und modern, eine gelungene Fassadengestaltung muss ästhetischen Ansprüchen genügen und möglichst ein Hausleben lang ihre schöne Ausstrahlung bewahren. Verlegen mit System Während eine Putzfassade alle 10 bis 15 Jahre neu gestrichen werden muss, zeichnen sich moderne Flachverblendersysteme durch ihre lebenslange Haltbarkeit aus. Lichtecht, atmungsaktiv, schmutzunempfindlich und wetterfest - das sind nur

    mehr...

 


Do it yourself Fassadengestaltung … pfiffiges Verblendsystem


 

In konjunkturell schwierigen Zeiten kommen bei vielen Bundesbürgern alle Ausgaben auf den Prüfstand. Das betrifft nicht zuletzt „große Brocken“ wie die geplante Modernisierung des eigenen Hauses. Doch Nachlässigkeit in diesem Bereich kann sich als Eigentor erweisen: Denn Sanierungen sollten am besten rechtzeitig umgesetzt werden, bevor der Zahn der Zeit unübersehbar am Gebäude nagt - dann wird es meistens deutlich teurer. Gerade die Fassade dient als wichtige Visitenkarte der Immobilie, an der

    mehr...

 


Flexible Flachverblender für’s Vollwärmeschutzsystem! … Klinkeroptik statt Kunststoffputz


 

22 Teile puzzeln statt 792? Und damit zehn Quadratmeter Wandfläche in edler Klinkeroptik gestalten? Da juckt es auch den durchschnittlich begabten Heimwerker in den Fingern, ob nun eine Fassadenrenovierung ansteht oder eine Neugestaltung im Innenbereich wie etwa ein Treppenhaus. Möglich macht’s eine fundamentale Neuentwicklung aus dem Bereich der Flachverblender, das sogenannte delport-Flachverblender-Element-System (www.delport.de), bei dem immer gleich 36 Steine, ähnlich wie bei Mosaikfliesen

    mehr...

 


Fassadenverblendung mit flexiblen Flachverblendern … Verblendung im Do-it-yourself-Verfahren für jederman


 

Von den 40 Millionen Wohngebäuden in Deutschland sind nach Schätzungen des Bundesumweltministeriums rund 28 Millionen sanierungsbedürftig. Wer den Wert seiner Immobilie langfristig erhalten oder kontinuierlich steigern möchte, sollte Modernisierungsmaßnahmen nicht lange aufschieben, sondern möglichst zeitnah umsetzen, um größere Folgeschäden zu vermeiden.

 

Rechtzeitig sanieren

 

Experten empfehlen Eigenheimbesitzern, jährlich etwa ein Prozent des Kaufpreises ihrer Immobilie für

    mehr...

 


Trügerische Preise bei Flachverblendern … billiger kann sehr teuer werden


 

Wer der Fassade seines Hauses oder dem Innenbereich - etwa im Treppenhaus - gerne eine edle Klinkeroptik verleihen möchte, wird rasch auf die so genannten Flachverblender bzw. Flachverblendersysteme stoßen. Diese Verblender sind im Handel auf den ersten Blick günstig zu haben, doch spätestens wenn die eigentliche Verlegearbeit beginnt, wird klar, wo der „Haken“ ist: Zum einen gibt es die Verblender dort nur als Einzelsteine, was bedeutet, dass man, um nur einen Quadratmeter fertig zu stellen,

    mehr...

 


Fassadenrenovierung/Sanierung leicht gemacht Wert der Immobilie erhalten


 

Die Aktienkurse befinden sich auf Talfahrt, die Investmentfonds leiden unter großen Wertverlusten und eine Bankenpleite jagt die nächste. Die bundesdeutschen Sparer haben Angst um ihre Geldanlagen und suchen nach bleibenden Werten, die vor den Auswirkungen der Finanzkrise weitgehend geschützt sind. Daher gewinnt die Investition in Sachwerte zunehmend an Attraktivität. Besonders die eigene Immobilie erfreut sich großer Beliebtheit, denn der Wert des Eigenheims kennt anders als in den USA kaum

    mehr...

 


Cleveres Fassadensystem für Heimwerker … mit fest vergossenem Armierungsgewebe


 

Die Deutschen sind ein Volk von Heimwerkern und möchten auch ihre Fassaden als Visitenkarten des Hauses selbst gestalten. Mit einem neuartigen Verblendersystem sparen Hausbesitzer nun nicht nur Arbeitszeit, sondern auch Geld.

 

In Deutschland ist Selbermachen inzwischen zu einem wahren Volkssport geworden. Baumärkte überbieten sich mit Angeboten für Heimwerker, TV-Sendungen leiten zum Verschönern der eigenen vier Wände an und selbst Meisterschaften für Hobbybastler sind inzwischen ins Leben

    mehr...

 


Fassadenerneuerung im Do-it-yourself-Verfahren … dem Schimmel keine Chance lassen


 

Das delport-Flachverblender-Elementsystem: Weltweit das Einzige mit dem fest vergossenen Armierungsgewebe - für exaktes Arbeiten.

Schnee, Eis und Frost: Die Fassade muss in der kalten Jahreszeit viel einstecken, ohne dass darunter ihr optischer Eindruck als Visitenkarte des Hauses leiden darf. So mancher Witterungs- und Umwelteinfluss hinterlässt an der Gebäudehülle aber doch Spuren, die sich auch aus Kostengründen nicht einfach überstreichen lassen. Unterlassene Instandhaltungen können böse

    mehr...

 


Wärmeschutz der sich rechnet Wärmedämmverbundsysteme werden gefördert


 

Das delport-Flachverblender-Elementsystem: Weltweit das Einzige mit dem fest vergossenen Armierungsgewebe - für exaktes Arbeiten.

 

Der Zeitpunkt für eine Verbesserung der Wärmedämmung war nie so günstig wie derzeit. Steigende Energiepreise sorgen dafür, dass Investitionen in einen verbesserten Wärmeschutz sich immer schneller amortisieren. Verschiedene Förderprogramme der KfW-Förderbank und der Bafa erleichtern die Entscheidung zusätzlich. Über besonders günstige Kredite, die nur teilweise

    mehr...

 


Cleveres Verblendsystem schont Freizeit und Geldbeutel … zeitlos schönes Gesicht des Hauses


 

Handwerker sind ein teures Vergnügen. Nicht nur in Zeiten der Finanzkrise verlässt sich deshalb so mancher Bauherr zumindest teilweise auf die eigene Arbeitsleistung. Bei der Finanzierung eines Neubaus ist die „Muskelhypothek“ oft ein wichtiger Bestandteil des Eigenkapitals und kann bis zu 50 Prozent der Bausumme ausmachen. Aber nicht nur im Neubau, sondern auch bei der Modernisierung von in die Jahre gekommenen Eigenheimen bringen die Deutschen viel Eigeninitiative auf. So flossen nach einer    mehr...

 


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail