*

















 

Delport in der Presse

Was Medien über uns schreiben

Do it yourself Fassadengestaltung … pfiffiges Verblendsystem


 

In konjunkturell schwierigen Zeiten kommen bei vielen Bundesbürgern alle Ausgaben auf den Prüfstand. Das betrifft nicht zuletzt „große Brocken“ wie die geplante Modernisierung des eigenen Hauses. Doch Nachlässigkeit in diesem Bereich kann sich als Eigentor erweisen: Denn Sanierungen sollten am besten rechtzeitig umgesetzt werden, bevor der Zahn der Zeit unübersehbar am Gebäude nagt - dann wird es meistens deutlich teurer. Gerade die Fassade dient als wichtige Visitenkarte der Immobilie, an der sich allzu oft die Spuren der Vergangenheit mit Rissen, Putzablösungen, Pilz- oder Algenbefall abzeichnen. Damit die Erneuerung der Fassade kein allzu großes Loch in die Haushaltskasse reißt, greifen immer mehr Heimwerker beispielsweise auf das clevere Flachverblender-Element-System von Delport zurück. Für dieses „Do-it-yourself“-Verfahren sind keine besonderen Fähigkeiten oder Vorkenntnisse erforderlich, denn es lässt sich wesentlich einfacher verlegen als Fliesen. Statt mühsam und zeitaufwendig einzelne Flachverblender in das Kleberbett zu drücken, werden bei der durchdachten Neuerung aus Delmenhorst gleich 36 (0,46 m²) „Klinkersteine“ auf einmal verlegt, da sie an ihrer Rückseite fest mit einem Armierungsgewebe vergossen sind. Unter www.delport.de gibt es umfangreiche Informationen und Materialmuster zu diesem Verblendsystem.

 

Das delport-Flachverblender-Elementsystem: Weltweit das Einzige mit dem fest vergossenen Armierungsgewebe - für exaktes Arbeiten..

 

Daten und Fakten:

Leichte Verarbeitung - Das Verblendersystem des Herstellers aus Delmenhorst verändert die Proportionen eines Hauses nicht. - Sein Gewebemattensystem mit den fest verbundenen Klinkerelementen hat nur eine Auftragstärke von wenigen Millimetern. - Praktische Universal- und Eckelemente erleichtern die Arbeit an schwierigen Stellen wie Fensterbänken oder Pfeilerköpfen. - Fassadensystem Verblendsteine Fassadenverkleidung Wegen seiner geringen Aufbaustärke lassen sich damit auch in Innenräumen effektvolle Akzente setzen. - Die Verfugung mit zementfreiem, erarbeitungsfertigem Spezialmörtel ist einfach und hinterlässt keine Spuren auf der Wand.


 


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail